Auch die "Dritten" brauchen Pflege

Beste Ergebnisse: Spezialbürste, Reinigungskonzentrat mit Unterstützung eines Schallgerätes

Spezielle Pflege für Prothesenträger

Auch herausnehmbarer Zahnersatz benötigt gezielten Pflegeaufwand. An der Kunststoff- oder Metallbasis des Zahnersatzes lagert sich Zahnbelag an. Er sollte daher einmal täglich einer Intensivreinigung  (Ultraschall-Reinigung mit Reinigungs-Konzentrat) und wenn möglich nach jeder Speiseaufnahme mit einer Prothesenzahnbürste unter flie- ßendem Wasser gereinigt werden. Besser wäre noch eine Zwischenreinigung mit einer Gelzahnpasta, um geruchsbildende Fäulnis-Prozesse zu unterbinden.

Auch spezielle Reinigungssysteme (s.a. www.derzahnblitz.de) sind empfehlens- wert.
Träger einer Totalprothese sollten die von der Prothese bedeckte Mundschleimhaut und den Zungenrücken mit einer weichen Zahnbürste reinigen.

 

(Bitte fordern Sie unseren kostenlosen Info-Flyer an :  "Zahngesundheit im Alter" )



Ausführliche und interessante Informationen, Anleitungen und sinnvolle Pflege-Produkte

finden Sie hier:   www.derzahnblitz.de